Fachvorträge

Homöopathie

Die Homöopathie erfreut sich seit Jahren stetig wachsender Beliebtheit. Homöopathische Mittel ergänzen die schulmedizinische Behandlung und entfalten nach einer fachkundigen Beratung ihre Stärken. Nachfolgende Veranstaltungen richten sich an Eltern, die den Einstieg in eine alternative Heilmethode suchen. Aufgezeigt werden die Besonderheiten und Chancen, aber auch die Grenzen der Homöopathie.

Informationen:

  • Leitung: Birgit Dimmler (Heilpraktikerin)
  • Dauer: 2 Treffen
  • Uhrzeit: 9.00 Uhr – ca. 12.00 Uhr
  • Gebühr: 25,00 EUR je Kursteil, incl. Skript
  • Termin Teil 1: Samstag, 12.01.2019
  • Termin Teil 2: Samstag, 26.01.2019
  • Ort: Zwergenspass, Bad Wurzach-Haidgau, Wengener Straße 1

Anmeldung >>

Wickel & Co. – Bärenstarke Hausmittel für Kinder

Von Kindheit an in den Genuss natürlicher Heilmittel zu kommen, ist die beste Voraussetzung für ein langes, gesundes Leben. Denn nicht nur Alltagsbeschwerden lassen sich mit Wasser, Heilpflanzen, ätherischen Ölen und Wickel behandeln, auch die Abwehrkräfte werden nachhaltig gestärkt. In diesem Kurs lernen Sie wirkungsvolle Hausmittel kennen, die auf sanfte, natürliche Weise Beschwerden lindern, sowie die Gesundheit und das Immunsystem stärken, um Erkrankungen wirksam vorzubeugen.

Informationen:

  • Leitung: Birgit Dimmler (Heilpraktikerin und Wickelexpertin)
    Ausgebildet von Ursula Uhlemayr (Autorin vom Buch „Wickel & Co.)
  • Dauer: 1Treffen
  • Uhrzeit: 14.30 – ca. 17.30 Uhr
  • Gebühr: 25 EUR, incl. Skript
  • Termin: Freitag, 01.02.2019
  • Ort: Zwergenspass, Bad Wurzach-Haidgau, Wengener Straße 16

Für Kitas, Kindergärten, Schulen, Frauengruppen:
Kurzvortrag zu Wickel, Auflagen und Kneippanwendungen mit praktischer Anwendung möglich.

Anmeldung >>

Wirkweise der Plazenta-Nosoden

Bereits aus einem erbsengroßen Stückchen der eigenen Plazenta kann das individuelle Arzneimittel herzgestellt werden. Die gesammelten Erfahrungen in der täglichen Praxis bestätigen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Die inhaltlichen Schwerpunkte sind:

  • Was sind Auto-Nosoden?
  • Plazenta aus homöopathischer Sicht.
  • Wie ist der Bestellvorgang?
  • Was kosten diese Nosoden?
  • Wie können die Nosoden eingesetzt werden?

Informationen:

  • Leitung: Birgit Dimmler (Heilpraktikerin)
  • Dauer: 1 Treffen
  • Uhrzeit: 15.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr
  • Gebühr: kostenlos
  • Termin: Dienstag, 26.03.2018
  • Ort: Zwergenspass, Bad Wurzach-Haidgau, Wengener Straße 16

Anmeldung >>

Das fiebernde Kind

Fieber selbst ist keine Krankheit. Es zeigt vielmehr an, dass der Organismus – z. B. bei Husten und Schnupfen – auf Krankheitserreger reagiert und seine Abwehrkräfte mobilisiert. Dieser Workshop informiert Sie über die Fiebersymptome, Fiebereinteilungen, sowie über wichtige Hinweise für die Betreuung eines fiebernden Kindes. Außerdem erlernen Sie die wichtigsten naturheilkundlichen, fiebersenkenden Maßnahmen. In Ergänzung besprechen wir die Erste-Hilfe-Schritte bei Fieberkrämpfen und die Alarmierung des Rettungsdienstes.

  • Leitung: Birgit Dimmler (Heilpraktikerin und Wickelexpertin)
  • Dauer: 1 Treffen
  • Uhrzeit: 9.00 – ca. 11.30 Uhr
  • Gebühr: 20 EUR incl. Skript
  • Termin: Samstag, 24.11.2018
    Ort: Zwergenspass, Bad Wurzach-Haidgau, Wengener Straße 16
  • Uhrzeit: 9.00 – ca. 11.30 Uhr
  • Gebühr: Noch offen
  • Termin: Samstag, 30.03.2019
    Ort: Maria Rosengarten, Bad Wurzach, Rosengarten 3

Anmeldung >>

Naturheilkunde für Mutter und Kind